Konzert im Rahmen des Spiezer Kultursommers:

sinfonietta mosaïque - Das Kammerorchester

Am 22. August 2021 spielt die "sinfonietta mosaïque" in der Schlosskirche Spiez, Leitung Georgios Balatsinos. Das Kammerorchester besteht aus jungen, hoch qualifizierten Berufsmusikerinnen und Musikern, die im Kanton Bern tätig sind und sich insbesondere auch in der Kammermusik profiliert haben.

Programm

9. Mai 2021 - verschoben
Mehr als rohe Töne aus ungewohnten Hör-Perspektiven und mit spektakulären Hornklangwelten.
Hornroh Modern Alphorn Quartett
9. Mai 2021 - verschoben
Schläft ein Lied in allen Dingen - Eine Auswahl der besten Vertonungen der Gedicht von Joseph von Eichendorff.
Basler Madrigalisten
12. Mai 2021, verschoben
Jung und leidenschaftlich: vier junge Künstlerinnen aus Wien und der unvergleichliche Klang eines Celloquartetts.
Die Kolophonistinnen
16. Mai 2021, verschoben
Ein Liederfest für musikbegeisterte Kinder! Musikerinnen und Musiker schippern übers Klangmeer. Sie steuern ihren Kahn geschickt durch die Wellen von Chanson, Pop und Volksmusik.
Badwanne Pirate
16. Mai 2021, verschoben
Kammermusik vom Feinsten - Adrian Oetiker, Klavier, Christoph Streuli, Geige, David Riniker, Cello.
Feininger Trio
21. Mai 2021, verschoben
Ein szenisches Programm mit Liedern und Texten, unerwarteten Wendungen und Einblicken in die Tiefen der menschlichen Abgründe von und mit Katharina Bohny, Schauspielerin, Daniela Eaton, Sopran, Barbara Bohnert, Klavier.
Ein mörderischer Abend
23. Mai 2021, verschoben
Bereits zum dritten Mal tritt der finnische Pianist und Komponist in Spiez auf, in seiner schalkhaften Lockerheit bedient er sich musikalisch aus Jazz, Klassik, Pop und dem nordischen Lied.
Iiro Rantala
24. Mai 2021, verschoben
Titanen der Klassik - Sebastian Knauer nimmt sich der Überväter Beethoven, Schubert und Mozart an.
Sebastian Knauer

Schlosskonzerte Spiez 2022: TITAN

Was verbindet Titanen, Götter in Menschengestalt, mit der Titanic, also heroische Grösse mit dem Sinnbild verheerenden Scheiterns? Und was genau wollen die Schlosskonzerte Spiez damit zu tun haben?
Sie fragen sich zu Recht.

Im Moment der Ankündigung der Coronamassnahmen Oktober 2020 geboren, hat dieses Wortpaar das Team SKS während des Winters, mitunter auch etwas augenzwinkernd, bei der Planung der Maikonzerte 2021 begleitet.

Beethoven gilt als ein Titan klassischer Musik, Bach natürlich ebenso, und auch Duke Ellington, Ella Fitzgerald und Miles Davis werden gelegentlich als Titanen des Jazz bezeichnet. Und da wäre doch auch noch Mahlers erste Sinfonie, betitelt als «Titan».

Und die Titanic? Leider drängt sie sich als Symbol heutiger kultureller Realitäten schon fast auf: Titanisch und Titanic können als Chiffren für die Situation der Kultur in diesen schrägen Zeiten herhalten. Wir wissen um hohe, oft schier titanisch anmutende künstlerische Qualitäten, die kaum mehr den Weg zu einem Publikum finden, Grosses, das gefährdet ist und zu versinken droht.
Es geht hier natürlich nicht um die Schlosskonzerte Spiez, die sich als blosse Veranstalter durchwursteln, sondern um die vielen Kulturtäter*innen, Musiker und Gestalter*innen, die ihrem Beruf kaum mehr nachgehen können und (oft als Einzelunternehmen) wenig oder keine Unterstützung erhalten.

Umso schöner wäre es gewesen, wenn wir die Schlosskonzerte im Mai 2021 in Spiez wieder hätten durchführen können, ein Genuss für Sie, unser musikaffines Publikum, eine Wohltat für die Musikerinnen und Musiker und ein würdiger Rahmen für die Verabschiedung von drei Teammitgliedern, die nach vielen Jahren freiwilliger Veranstaltungsmitarbeit zurücktreten. 

Und nun zwingen uns die Umstände, die für den Mai 2021 vorgesehenen Anlässe auf das nächste Jahr zu verschieben. Unser "Schiff" ist gegenwärtig nur stimmungsmässig etwas vornübergeneigt. Aber wir richten uns bald wieder voll darauf aus, die Schlosskonzerte 2022 auf Kurs zu bringen.

Liebes Publikum, wir freuen uns sehr auf Sie!

Für das Team Schlosskonzerte Spiez
Ruedi Bernet

Januar 2021, mit Anpassungen im März 2021

Der Vorverkauf ist geschlossen.

We use cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.